Dies ist ein privates Forum. Wir nehmen weder Neuanmeldungen oder Partneranfragen an.

 
StartseiteKalenderAnmeldenLogin
Dezember 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
KalenderKalender
Neueste Themen
» Disclaimer
Mi Mai 23, 2018 6:26 pm von Lavi

» AGB Unfertig
Mi Mai 23, 2018 6:24 pm von Lavi

» Schließung von Digirevenge und Löschung der Partnerschaft
Mo Mai 14, 2018 8:37 pm von Gast

» Ostergrüße Heaven & Hell
Sa Apr 15, 2017 3:39 pm von Gast

» Vorostergrüße Kawaiicity
Mo März 27, 2017 3:49 pm von Gast

» The Moonlight Paradise
Mi März 22, 2017 5:00 pm von Gast

» Heaven&Hell wird 2 Jahre alt!
Sa Feb 04, 2017 5:34 pm von Gast

» The Hope Dies Last
Do Jan 12, 2017 9:20 am von Gast

» Wintergrüße
So Jan 08, 2017 6:43 pm von Gast


Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Helodrias

Nach unten 
AutorNachricht
Kelthor
Gast
avatar


BeitragThema: Helodrias   Sa Jul 23, 2016 12:12 pm


Frieden herrschte einst, Frieden herrscht auch heute.

Ein Irrglaube, welcher das Volk in Sicherheit wiegelte. Doch wenn man über die Grenzen der drei Länder blickt, weiß man, in welcher Zeit wir leben. Frieden gab es unter den inzwischen toten Göttern, doch Tote können eine Welt nicht schützen.
So herrschte lange Zeit Chaos! Hunger, Missernten und Krankheiten zerrten die 11 Rassen aus. Viele mussten sterben, bevor Kelthor, der letzte Gott, eingriff und 7 Auserwählte gegen die Zerstörung Helodrias aussendete. Und sie waren erfolgreich!

Die Völker kamen zur Ruhe und ein trügerischer Frieden breitete sich wie ein Nebel über die Länder aus. Doch der Wind des Krieges wurde doch bald von dunklen Mächten, den Kar Ashir, wiedererweckt. Sie hetzten Brüder, Väter, Töchter und Liebende gegeneinander auf. Nur die 7 Auserwählten konnten den Krieg das wiederkehrende Chaos verhindern.

Nun, heute sind all diese Geschichten zu Ammenmärchen geworden. Niemand glaubt mehr an die Auserwählten des Gottes oder die Kar Ashir. Sie werden nur noch den Kindern erzählt, wie anderswo die Geschichten von Schneewittchen, Rumpelstilzchen und den sieben Zwergen.
Die Soldaten kämpfen eher gegen ihren morgendlichen Kater und kleinere Monster, als Schlachten wie einst aus zu tragen. Bauern kämpfen gegen Ungeziefer und Priester bekehren die Ungläubigen – der Alltag kehrte ein.
Doch hinter den Toren der edlen Burgen werden immer wieder Stimmen laut. Die adeligen Häuser finden keinen Frieden. Vergangene Taten und alte Rivalitäten beschwören immer wieder kleine Scharmützel herauf. Allerdings wird sich nun ihr Blick gen Süden richten.
Denn dort ist ein mächtiger Mann aufgetaucht, einer der einer der alten Kar Ashir sein soll.

Der Krieg war nicht vorbei. Er hatte nie aufgehört.

Der Feind hatte sich nur zurückgezogen, doch sucht er bereits neue Anhänger um eine Armee des Wahnsinns über das Land zu senden.

Doch während der Feind an die Tore klopft, bleiben die alten Helden verschollen. Sie sind nicht tot, nur weiß niemand, wo sie sind. Helodrias braucht nun neue Helden - neue Krieger, Magier und Gelehrte. Nun, da der Nebel des falschen Friedens gefallen ist, ist es Zeit den Feind mit gezogener Klinge zu empfangen.

Shortfacts:     
# FSK 16 Forum + FSK 18 Bereich
# 200 Wörter Mindestpostlänge
# Prinzip der Ortstrennung
# 11 verschiedene Rassen spielbar
# Große Inplaywelt
# Quests mit Schicksalwurf
# Wir verwenden gezeichnete Avatare


http://helodrias.forumieren.net/
Nach oben Nach unten
 
Helodrias
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
 :: 
Alles vom RPG
 :: 
Partner
 :: Änderungen
-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: